Nabenmotor | Direktantrieb

Die Niederlande sind führend, wenn es um Wasserstoff geht, und die Menschen prüfen zunehmend, wie sie das volle Potenzial dieses Gases nutzen können. Zum Beispiel fahren Busse bereits in mehreren Provinzen mit Wasserstoff und es wird zunehmend diskutiert. Wasserstoff ist wichtig, um den niederländischen Verkehr nachhaltiger zu gestalten. Das Hochschulteam „Green Team Twente“ entwickelt seit fast zehn Jahren das effizienteste Wasserstoffauto der Welt.

Jedes Jahr baut das Team ein neues Wasserstoffauto und das erfolgreich! In den Jahren 2012, 2017 und 2019 wurden sie mit ihrem Wasserstoffauto Weltmeister beim internationalen Shell Eco-Marathon Europe-Rennen, bei dem es nicht um Geschwindigkeit, sondern um Effizienz geht. Das Green Team Twente ist stolz darauf, eines der sparsamsten Wasserstoffautos der Welt mit einem Wirkungsgrad von 760 km pro Liter Benzin gebaut zu haben, was der Entfernung von Rotterdam nach Zürich entspricht.

Das Eco-Marathon Europe-Rennen im Juni 2020 wurde vorerst abgesagt, was das Green Team Twente jedoch nicht davon abhält, das Wasserstoffauto weiterzuentwickeln. Ihre Mission ist es, Wasserstoff als Energiequelle auf die Karte zu setzen. Deshalb arbeiten sie hart an der neuesten Generation von Wasserstoffautos. Ziel ist es, das Auto noch wirtschaftlicher zu machen, indem der Innenraum des Autos angepasst, mehr Platz geschaffen und das System zugänglicher gemacht wird.

Die größte Veränderung im Inneren betrifft den Motor. Magnetic Innovations und Green Team Twente haben beschlossen, gemeinsam einen In-Wheel-Motor zu entwickeln. Das alte System mit 4 Elektromotoren und Getriebe wird durch einen In-Wheel-Direktantriebsmotor ersetzt, der direkt in der Radnabe platziert ist. Dieses System treibt den Motor ohne Verwendung eines Getriebes an. Dies reduziert das Gewicht, die Kosten, die Komplexität des elektrischen Antriebsstrangs, die Wartung und erhöht die Effizienz des Antriebsstrangs.

Das Team kann über die Website www.greenteamtwente.nl genau verfolgt werden. Weitere Informationen zum Radmotor erhalten Sie von Magnetic Innovations.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen